Anfahrtsbeschreibung

Wegbeschreibung

AUTO – über Flughafenautobahn A4 – schnellste Variante vom Zentrum

Von der Südosttangente auf die A4 einbiegen und Richtung Schwechat bis zur Abfahrt „Simmeringer Heide“ fahren und dann links in die Jedletzbergstraße einbiegen. Über den Kreisverkehr gerade drüber, vorbei am „Metro“.
Beim Wegweiser zum „HUMA-Einkaufszentrum rechts in die Margetinstraße.

Danach rechts halten, unter der Autobahn durch und rechts in die Zinnergasse einbiegen.
Nach Überquerung der Kaiserebersorfer Straße wird aus der Zinnergasse die Ettrichstraße.
Immer gerade weiterfahren bis zur Simmeringer Hauptstraße. Danach rechts in die Simmeringer Hauptstraße einbiegen und gleich wieder rechts in die Reimmichlgasse einbiegen.
Das richtige Haus findet ihr ganz unten bei „am Ziel, Zugang zu uns

AUTO – über Autobahn S1 – schnellste Variante vom Süden Wien’s

Von der S1 fährt man Richtung A4 (Ostautobahn) bis zur Ausfahrt „Manswörth OMV“. Danach im Kreisverkehr links Richtung „ÖAMTC“ in die Mannswörtherstrasse einbiegen . Diese Strasse immer entlang vorbei an Tyrolia.  durch die Unterführung nach Wien wo sie dann nach dem Kreisverkehr Sängergasse heißt. Bei der Ampelkreuzung zur Ettrichstrasse (rechts sieht man Merkur und Wien Süd Reklame) nach links abbiegen und bis zur Simmeringer Hauptstrasse fahren. Dann rechts in die Simmeringer Hauptstrasse abbiegen und danach die nächste gleich wieder rechts in die Reimmichlgasse.
Das richtige Haus findet ihr ganz unten bei „am Ziel, Zugang zu uns

AUTO – über Simmeringer Hauptstraße – Einfache Variante, aber viele Ampeln auf der Strecke

Die Simmeringer Hauptstraße stadtauswärts fahren bis nach dem Zentralfriedhof 4. Tor auf der rechten Seite die „Zentralremise der Wiener Verkehrsbetriebe“ auftaucht. Genau gegenüber kann man in die Reimmichlgasse einbiegen.
Das richtige Haus findet ihr ganz unten bei „am Ziel, Zugang zu uns

ÖFFI – Von der U3-Simmering mit der Strassenbahn  (ca. 25 min.)

Öffentlich mit der U3 bis Simmering und anschließend mit der Strassenbahn Linie „11“ oder „71“ bis zur Station „Zentralfriedhof 3.Tor“. Dann auf dem Platz rechts neben der Ausstiegsstelle in die Autobus Linie „71A“ Richtung „Schwechat Bahnhof“ umsteigen. Achtung in dieser Station bleiben auch andere Busse stehen! Mit dem Autobus 3 Stationen bis zur „Hauptwerkstätte“ fahren. Ziemlich genau gegenüber der Ausstiegstelle beginnt die Reimmichlgasse.

Wer einen 800m Fußweg nicht scheut, kann auch mit der Strassenbahn eine Station weiter bis „Zentralfriedhof 4.Tor“ fahren, und danach die Simmeringer Hauptstrasse stadtauswärts bis zur Reimmichlgasse gehen.
Das richtige Haus findet ihr ganz unten bei „am Ziel, Zugang zu uns

ÖFFI – Vom Flughafen Wien oder auch vom Zentrum (Wien Mitte) mit Schnellbahn – (ca. 45 min.)

Öffentlich mit der Schnellbahn von Floridsdorf oder Wien Mitte mit der Linie S7. Bei der Station „Kaiserebersdorf“ aussteigen.
Achtung! Nicht jeder Zug bleibt in Kaiserebersdorf stehen!!
Danach zu Fuß Richtung Stadteinwärts gehen. Der Fußweg von der Station ist ca. 1,2 km lang und nur für Personen geeignet die gerne zu Fuß gehen.
Der Spaziergang dauert bei normalem Tempo ca. 15 Min.
Die Ettrichstrasse überqueren und anschliessend die nächste rechts in die Reimmichlgasse einbiegen. Weitere Infos ganz unten auf dieser Seite unter „in der Reimmichlgasse eingetroffen“
Das richtige Haus findet ihr ganz unten bei „am Ziel, Zugang zu uns

ÖFFI – Von U3-Simmering mit dem Bus 272  (ca. 6 Minuten von Simmering)

Der Bus 272 ist perfekt, denn er fährt direkt von Simmering (Busbahnhof rechts vom Stationsausgang) bis zur Station „Hauptwerkstätte“ in knapp 7 Minuten.
Leider fährt er nur sehr selten, daher sollte man vorher in den Fahrplan schauen!
Hat man ihn erwischt sollte man spätestens beim 3.Tor den Halteknopf drücken, denn nur dann bleibt der Bus bei der Station „Hauptwerkstätte“ stehen. Ziemlich genau gegenüber der Ausstiegstelle beginnt die Reimmichlgasse.

am Ziel – Zugang zu uns

Mitten in der Reimmichlgasse gibt es einen Knick in der Strasse. Dort kann man unser orange farbenes Haus gut sehen.
Der richtige Eingang zu unserem kleinen Seminarraum ist mit dem roten Pfeil auf der Grafik gekennzeichnet.
Herzlich Willkommen!!