Wenn das Schicksal zu groß ist

wenn das Schicksal zu groß istDen Kindern von heute wird viel zugemutet, vieles das vielleicht Spuren hinterlässt. Trägst auch du noch Wunden aus deiner Kindheit und Vergangenheit als Erwachsener mit dir mit ?

WEGSCHAUEN ist manchmal der einzige Weg, weil wir es sonst nicht ausgehalten und nicht „überlebt“ hätten. Doch im Unterbewusstsein sitzt dieses Ereignis fest und wirkt ohne, dass wir den genauen Ursprung wissen. Die Seele findet dann oft den Weg über körperliche Symptome auf alte nicht verarbeitete Verletzungen hinzuweisen.

Es lohnt sich in der Schublade der weggelegten Geschichten zu schauen. Manchmal können wir sie dann auch getrost wieder zur Seite legen.

Vielleicht ist es gerade JETZT an der Zeit etwas zu heilen, was damals unmöglich war, weil wir jetzt den nötigen Abstand und die Reife dafür haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.