Papas Prinzessin

Papas PrinzessinHast du eine besonders innige Beziehung zu deinem Vater? – Er tut alles für dich und doch fühlt es sich nicht richtig frei an.

Vielleicht bist du auf eine gewisse Art und Weise systemisch an deinen Vater gebunden? Manchmal fehlt dir dann auch der „richtige“ Partner an deiner Seite.

Spüre mal ganz tief in dich hinein und achte auf deine Resonanz bei folgenden Sätzen:
• Keiner, wirklich KEINER meiner bisherigen Männer war so gut wie mein Vater – maximal ähnlich
• War deine Mutter (in deinen Augen) eine gute Ehefrau? Oder hätte man, hättest du, das besser machen können?
• Warst du Papas Liebling, seine „Prinzessin“

Dann könnte es systemisch gesehen durchaus so sein, dass es sich wie ein Verrat am Vater anfühlt, wenn du eine glückliche Beziehung mit „anderen Männern“ hast.

Sich davon zu LÖSEN, der Mutter wieder die Achtung zu geben, sodass im System jeder an seinem richtigen Platz ist: was ganz selbstverständlich klingt, ist hier manchmal gar nicht so einfach.
Da sind große Kräfte am Wirken manchmal auch karmische Verbindungen und eine große Liebe.