Workshop zum Thema Vater

2014-04-11-VatermeditationUnser Vater ist der erste Mann in unserem Leben!
Unser männliches Vorbild – Die Söhne lernten hier wie „MANN“ ist und die Töchter wie „MANN“ sein soll.

Heute fand zu diesem Thema eine meditative Reise statt.
In einfachen Worten führte uns Andrea in ihrer Meditation zurück in die Kindheit, um dort nach den ersten Erfahrungen mit Männern zu suchen. Diese Erfahrungen und die Muster die daraus entstanden sind prägen oft heute noch unser Leben.
Sie zu erkennen und anzunehmen ist der erste Schritt die mögliche Kraft daraus zu schöpfen. In weiterer Folge ermöglicht diese Energie eine gesunde und liebevolle Beziehung zum Vater und in Zukunft zu allen Männern.

Zum Abschluss gab es eine Geschichte von Bert Hellinger um das erfahrene zusätzlich auch auf der Seelenebene zu verankern.

Wir wünschen allen ein erfolgreiches und friedvolles Leben mit der Kraft eures Vaters im Rücken.

Ein Gedanke zu „Workshop zum Thema Vater

  1. Eva Szlezak

    Ihr Lieben, es war wunderschön… Gestern habe ich einen herrlichen Ostersonntag mit meiner Familie verbracht, und mein Papa hat plötzlich so von Herzen gestrahlt… Diesen letzten „kick“ bei Andreas Vatermeditation hab ich voll gebraucht 😉 Meine Augen sehen jetzt ganz klar, und die Herzensverbindung ist das Echte – ich hab ihn soooooo lieb, meinen Papa – genau so, wie er ist!!!!!
    von Herzen Eva

    P.S. An dem Abend ist mir noch ein Buch eingefallen, dass ich vor langer Zeit gelesen habe „Vatermänner“ von Julia Onken – vielleicht spricht es ja die/den eine/-n oder andere/anderen an…

Kommentare sind geschlossen.