Begrüßungsritual für die „Basisstation“ Körper – deinen Lebenspartner

Täglich „etwas Zeit für DICH“, für diese Übung brauchst du nicht mehr als drei Minuten!
Ist dir bewusst, dass dein Körper dein intimster Lebenspartner ist? Niemand ist dir jemals so nahegekommen wie du dir selbst. Nimm dir täglich ein bisschen Zeit für ein Rendezvous mit ihm.

 

Übung nach dem Aufwachen:

Kreuze deine Arme vor der Brust und halte deinen Körper an den Oberarmen fest so als würdest du dich selbst umarmen, oder lege deine Hände auf deine Brust auf dein Herz Chakra, so dass du dich selbst spüren kannst.
„Schön, dass du da bist!“ „Ich freue mich, mit DIR zusammen durchs Leben zu gehen!“
Fühl mal nach was machen diese Worte… die Liebe fließt
Und dann sprich weiter mir dir: „Gibt es etwas Wichtiges, was ich für dich tun kann?“ – lausche auf das was er zu sagen hat…
Dann bedanke dich auf deine Art und sage ihm noch, vielleicht mit dem Schwung des Aufstehens: „Auf eine gute Zusammenarbeit“

Selbstumarmung1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.