Archiv der Kategorie: Familienstellen

Etwas hat sich in uns verändert!

Nach der Ausbildung zum Lebens und Sozialberater gehen wir gereift zurück zu unseren Wurzeln und zu unserer Kernkompetenz:  der AUFSTELLUNGSARBEIT

Schön, dass wir jetzt noch zusätzlich ein großes Fachwissen in Krisenintervention, NLP und Coaching in unsere Arbeit mit einbringen dürfen.
Unser Fokus liegt aber immer noch beim Familienstellen und der Paarberatung.

Familienstellen – 5 jähriges Jubiläum

2016-06-30 21_47_41-Dauerkarten Vorlage - Microsoft PublisherVor genau 5 Jahren haben wir gleich nach unserer Ausbildung FAMILIENSTELLEN begonnen.
„Das Feuer brennt noch immer!“ – wir tun es noch immer mit LIEBE ACHTUNG und RESPEKT.

In unserem nächsten Workshop kommenden Samstag verlosen wir anlässlich unseres Geburtstages einen Gutschein und eine Torte gibt es auch.
Falls ihr dabei sein wollt, wir haben noch Repräsentant(in)en Plätze frei.

Familienstellen – Weiterbildung bei Bert Hellinger

Die letzten drei Tage durften wir wieder sehr beeindruckende Erfahrungen bei Bert Hellinger machen. Das Seminar wurde von Roman Braun veranstaltet.
Bert Hellinger gilt als der Begründer des Familienstellens und feierte letztes Jahr seinen 90. Geburtstag. Unabhängig davon ist er immer noch unterwegs, um seine beeindruckenden Erfahrungen zu übermitteln.

2016-01-10-Hellinger-AndreaDie Veränderungen seiner Persönlichkeit, in die uns Bert Hellinger blicken lässt, sind für manche vielleicht etwas zu provokativ. Mich persönlich hat beeindruckt, wie offen er viele Dinge als gelogen bezeichnet, die der Gesellschaft oder der Kirche seit langer Zeit als Grundlage dienen.
Beeindruckt deshalb, weil seine Erklärungen meinen persönlichen Empfindungen entsprechen, aber den Eindruck machen, schon wesentlich weiter gedacht zu sein. Das Ganze verstärkt mit dem Gefühl, dass Hellinger diese Behauptungen konkret hinterfragt und gut recherchiert hat!

Das “neue” Familienstellen ist im Vergleich zu der alten Methode viel weniger auf Lösungssätze aufgebaut, sondern mehr auf  das Zulassen der Bewegungen, des morphogenetischen Feldes.
Es war für uns sehr beeindruckend, wie schnell und zuverlässig sich dabei Lösungen zeigen, ohne dass ein einziges Wort gesprochen wird.
Andrea bekam sogar die Gelegenheit eine Aufstellung zu einem ihrer Themen zu machen…..

Wir planen in Zukunft einen Workshoptag mit dem “neuen Familienstellen” zu füllen um zu spüren, ob diese Arbeit auch für uns möglich ist. Der Vorteil dieser neuen Arbeit ist es, dass es viel weniger Interpretationsspielraum gibt und mehr Raum für die Führung durch das “wissende Feld”. Ich bin schon gespannt, wie sich das anspürt.

Familienstellen ist ab sofort im Facebook

Aufgrund vieler Anfragen haben wir unsere Aktivitäten zum Familienstellen von hier ins Facebook übersiedelt!
Dort ist es einfacher uns zu folgen und man muss nicht immer auf unsere Seite schauen.

Wir freuen uns wenn ihr unsere Familienstellen Seite auf Facebook liked Zwinkerndes Smiley

Logo_facebook

Die “alten” Erlebnisse bleiben natürlich hier gespeichert, aber neue Infos gibt es ab sofort nur mehr auf der Facebook Seite.

Familienstellen Tagesworkshop – hinter den Kulissen

2015-05-09-AndreaAm Samstag hatten wir wieder einen tollen Aufstellungsworkshop.
Ein gemeinsames Thema begleitete unsere Teilnehmer(innen) – RESPEKT

Deshalb machten wir zum Schluss eine Aufstellung für uns alle.
Wir wählten drei Personen aus:
die Menschheit, Respekt und Heilung.
Die anderen Teilnehmer bildeten einen Kreis rundherum.
Zu den Klängen der Delphine ließen wir dem Aufstellungsfeld freien Lauf.
Was dann passierte war sehr berührend.

Ich zitiere aus einem E-Mail von Bert Hellinger:
„GEMEINSAM SIND WIR STARK, und nur so geht es weiter!
Worauf es in dieser Zeitenwende ankommt, ist mehr denn je, die gemeinsame Bewegung.

Wann?

JETZT!

Körpersprecher Stefan Verra – einfach genial

2015-01-20-stefan-verra-004Heute waren wir im Akzent Theater bei Stefan Verra. Er ist einer der führenden Experten für Körpersprache in Europa.
Die Vorstellung war eine Mischung aus Kabarett und Seminar. Stefan Verra gelingt es mit einer Portion Selbstironie das Publikum bei seinen Schwächen abzuholen.
Er zeigt schonungslos her, was unser Körper schon beim Gehen über uns verrät, noch bevor wir ein Wort sagen. Wirklich empfehlenswert.

Einen kurzen Überblick könnt ihr euch in diesem kurzen Youtube Video verschaffen. Falls ihr auf den Geschmack gekommen seid, Stefan ist heuer im April noch einmal im Akzenttheater zu sehen!

Familienstellen Weihnachtsworkshop

ILovemyfamilyHatten heute wieder mal einen tollen Aufstellungstag! Unser Weihnachtsworkshop begann
mit einer Meditation „Weihnachten von damals“ und Klängen von Georg Danzer.

Danach hatten wir einige kraftvolle Aufstellungen und ein gemeinsames Mittagessen mit Andreas tollen Lachs Gnocci und anderen leckeren Dingen.

Am Nachmittag gab es dann für jeden Teilnehmer eine Wunschaufstellung, die großen Anklang fand.
Wir wünschen euch ALLEN, dass sich ALL die Herzenswünsche erfüllen!

Damit sich auch für die Kinder vom SOS Kinderdorf einige Wünsche erfüllen, leiten wir, wie jedes Jahr, einen Teil der Einnahmen an das SOS Kinderdorf weiter.

Da es der letzte Workshop für heuer war, möchten wir uns bei euch allen für euer Vertrauen und die Unterstützung als Repräsentanten bedanken.

Partnerworkshop im Jagdschloss Wolfstein

2014-09-01_PartnerworkshopHeute ging unser 3 Tages Workshop zum Thema Partnerschaft im Jagdschloss Wolfstein zu Ende.
Am Freitag gab es einiges für das innere Kind zu lernen und zu erleben.
Samstag Vormittag hatten wir etwas Theorie. Wir zeigten Techniken, mit denen man sich selbst und anderen achtsam  begegnen kann. Ab Samstag Mittag gabs dann Aufstellungen für unsere Teilnehmer.
An diese Stelle ein Danke an die „spirituelle Führung“ die uns kraftvolle Lösungen gezeigt hat.

Beim Lagerfeuer am Samstag Abend war es möglich Wünsche und alte Muster aus früheren Partnerschaften loszulassen und durch das Feuer ins Universum zu schicken.
Am Sonntag wurde wieder aufgestellt. Am späten Nachmittag beendeten wir das Seminar mit einer kraftvollen musikalischen “Einfühlung” in das Männliche und das Weibliche. Welche Kraft es gibt eine erfüllte Partnerschaft zu leben, durften wir an diesem Wochenende mehrmals spüren.
Danke an alle Teilnehmer für den achtsamen Umgang untereinander, der wie wir am Samstag Abend feststellen durften, nicht immer einfach ist. Wir nehmen als Seminarleiter aus diesem Wochenende auch einiges mit, und freuen uns schon auf das nächste Mal.

August 2015 im Jagdschloss Wolfstein ist schon gebucht…

Speziellen Dank an das Wolfstein Team! Ihr habt uns nicht nur jeden Wunsch von den Augen abgelesen, sondern zusätzlich noch ausgesprochen gut betreut und lecker bekocht. Danke für eure Gastfreundschaft, wir kommen wieder…..

Workshop zum Thema Vater

2014-04-11-VatermeditationUnser Vater ist der erste Mann in unserem Leben!
Unser männliches Vorbild – Die Söhne lernten hier wie „MANN“ ist und die Töchter wie „MANN“ sein soll.

Heute fand zu diesem Thema eine meditative Reise statt.
In einfachen Worten führte uns Andrea in ihrer Meditation zurück in die Kindheit, um dort nach den ersten Erfahrungen mit Männern zu suchen. Diese Erfahrungen und die Muster die daraus entstanden sind prägen oft heute noch unser Leben.
Sie zu erkennen und anzunehmen ist der erste Schritt die mögliche Kraft daraus zu schöpfen. In weiterer Folge ermöglicht diese Energie eine gesunde und liebevolle Beziehung zum Vater und in Zukunft zu allen Männern.

Zum Abschluss gab es eine Geschichte von Bert Hellinger um das erfahrene zusätzlich auch auf der Seelenebene zu verankern.

Wir wünschen allen ein erfolgreiches und friedvolles Leben mit der Kraft eures Vaters im Rücken.